Haus- und Grundbesitz Feldberg-Belchen-Wiesental e.V.

Wozu dient der Verein?

Der Verein Haus- und Grundbesitz Feldberg-Belchen-Wiesental e.V. beruht auf der Initiative von engagierten Grundeigentümern aus der Region. Der Verein bezweckt die Förderung und Wahrung der Interessen des privaten Immobilienbesitzes. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder und gibt Hilfestellung in allen mit dem Grundbesitz zusammenhängenden Fragen und Probleme.

Wer kann Mitglied werden?

Mitglied des Vereins kann werden, wer entweder Grund- oder Wohnungseigentum besitzt oder aus einem Grundstück dinglich berechtigt ist. Sie können nicht nur als Privatperson Mitglied werden, sondern auch als Unternehmer, Gesellschaft oder Verein.

Warum Mitglied werden?

Die im Zusammenhang mit Grundbesitz auftauchenden Probleme und Fragen sind umfangreich und für einen Laien kaum überschaubar. Professionelle Hilfe kann im Einzelfall teuer werden. Auch Rechtsschutzversicherungen bieten in Grundstücksfragen nur unzureichenden Schutz. über den Verein erhalten Sie umfangreiche aktuelle Informationen, die Ihnen einen Wissensvorsprung verschaffen und Ihnen helfen, Ihre Interessen durchzusetzen.

Was kann ich vom Verein erwarten?

Als Mitglied erhalten Sie kostenlose Rechtsberatung in allen Fragen des Haus-, Wohnungs- und Grundstückseigentums sowie in steuerlichen und bautechnischen Fragen. Weitere Tätigkeiten wie Erledigung von Schriftverkehr, Hilfe beim Ausfüllen von Mietverträgen und Wohnungsabnahmen/-übergaben erhalten Sie zu günstigen Vereinstarifen gemäß Tarifliste. Der Verein kann auf erfahrene und professionelle Berater zurückgreifen. Es ist eine Vortragsreihe geplant, in der Sie über Gesetzesänderungen und aktuelle Themen unterrichtet werden. Sie erhalten desweiteren die mehrmals jährlich erscheinende Vereinsinformation. Der Verein stellt gegen geringe Schutzgebühren Formulare, wie Mietverträge etc. zur Verfügung, die immer der neuesten Gesetzeslage und Rechtsprechung angepasst werden. Der Verein vertritt die Interessen seiner Mitglieder auch gegenüber überregionalen Verbänden und Gremien.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Als Eigentümer eines Einfamilienhauses oder einer Eigentumswohnung können Sie schon ab 40 Jahresbeitrag Mitglied werden.



Seite drucken nach oben
    zurück